Dateihochladen in PHP

Wie man Dateien auf den Server mit PHP hochladen kann?

Erklärung

Die PHP Methode für hochladen von Dateien ist am häufigsten mit dem $_FILES Befehl. $_FILES ist eine Matrix, nicht ein Befehl - es ist, gerade wo PHP die hochgeladenen Daten für Sie speichert.
erstellen Sie ein Formular, das ermöglicht, eine Datei hochzuladen. Dieses Formular erlaubt Ihnen, eine Datei auf den Server hochzuladen.
Filename:

Wenn der Durchsuchen Knopf wird geklickt, ein Dialogfenster erscheint und erlaubt den Benutzer, ihren lokalen Computer nach der Datei durchzusuchen, die hochgeladen wird. Wenn der Benutzer klickt auf den "Datei Hochladen" Knopf das Formular wird vorgelegt, und die Dateiangabe ist zur getfile.php Seite gebucht, die den PHP Code enthält, um die Datei hochzuladen zu einem Ordner auf dem Web-Server.
Speichern Sie diesen Formcode in eine Datei und benennen Sie es als fileupload.html. Wenn Sie es in einem Browser ansehen, sollte es wie das oben genannte Form aussehen: Hier ist eine Kurzbeschreibung von den wichtigen Teilen des oben genannten Codes:
* enctype="multipart/form-data": Für Dateihochladen verwendete Form muss den Kodierungstyp oder "ectype" Attribut enthalten.
* action="getfile.php": Der Name unserer Datei PHP, die bald erstellt wird, um die Formulardaten zu verarbeiten.
* method="POST": Informiert den Browser, dass wir Information an den Server mit Hilfe der POST Methode nur d.h. GET Methode kann nicht verwendet werden, um Information an den Server zu senden.
* name="MAX_FILE_SIZE": Stellt die Maximalzulässige Dateigröße in Bytes ein, die hochgeladen werden können. Diese Sicherung wird leicht umgangen, und wir zeigen eine feste Sicherungslösung in PHP.
* name="uploadFile": uploadfile ist, wie wir auf die Datei in unserem PHP Script zugreifen.
In PHP ist Dateihochladefähigkeit möglich mit der folgenden Funktion:
move_uploaded_file(filename, destination) - versetzt eine Datei nach einer angegebenen Zieladresse auf dem Server. Wenn eine Datei mit Hilfe der Funktion move_uploaded_file hochgeladen wird, wird es kurz in einem temporären Ordner auf dem Web-Server gespeichert.
Um die Datei nach seinem Zielort zu versetzen und seine verschiedenen Merkmale zu manipulieren, verwenden wir das PHP $_FILES super globale Matrix.
Das $ _FILES Matrix verwendet den gelieferten Namenswert beim <input type="file" name="uploadFile"/> (in diesem Fall 'uploadFile'), um zu identifizieren, dass die Datei hochgeladen wird. Die Einträge, die mit der $ _FILES verbunden werden werden unten beschrieben.
*$_FILES['UploadFile']['tmp_name']: Verzeichnis auf dem Web-Server, wo die Datei temporär gespeichert wird. Standardmäßig ist dies das uploadtemp Verzeichnis, das sich im PHP Ordner befindet. *$_FILES['uploadFile']['name']: Name der Datei auf dem System des Benutzers.
*$_FILES['uploadFile']['size']: Dateigröße bytes.
*$_FILES['uploadFile']['type']: Der MIME Typ der Datei.
*$_FILES['uploadFile']['error']:der Fehlercode verbunden mit dem Dateihochladen (0 - erfolgreiches Hochladen, 1, Datei übersteigt Maximalhochladegröße, 2 - Datei übersteigt Maximaldateigröße, 3 - teilweise hochgeladene Datei 4 - keine hochgeladene Datei.)
erstellen Sie eine Datei, die Funktion enthält, um Datei hochzuladen und es zu speicher als upload.php
Beispiel:
<?php
if ($_POST[sub] == "Upload File")
{
move_uploaded_file ($_FILES['uploadFile'] ['tmp_name'], "C:/Tutorial/PHP/Files/{$_FILES['uploadFile'] ['name']}");
if($_FILES['uploadFile'] ['error'] > 0)
{
switch ($_FILES['uploadFile'] ['error'])
{
case 1: echo 'Datei übersteigt Maximale server hochladegrößeFile exceeded maximum server upload size';
break;
case 2: echo 'Datei übersteigt Maximaldateigröße';
break;
case 3: echo 'Teilweise hochgeladene Datei';
break;
case 4: echo 'Keine hochgeladene Datei';
break;
}
}
else
{
echo 'erfolgreiches Hochladen';
}
}
?>

In diesem Code"move_uploaded_file" ist eine zu PHP eingebaute Funktion wird verwendet, um Hochladen in PHP zu speichern. Wenn die Datei hochgeladen wurde, PHP eine temporäre Kopie der Datei erstellen und eine Matrix aufbauen, die Information über das $_FILES in diesem Matrix.
Die Funktion move_uploaded_files nimmt zwei Parameter, in runden Klammern enthalten und von einem Komma getrennt. Der erste Parameter sagt der Funktion, wo die Datei zu bekommen ist, und die zweite sagt, wo die Kopie zu versetzen ist.
Danach beziehen wir uns auf den 'tmp_name' assoziativen Index, der uns den Namen der von PHP erstellten Hilfsdatei liefert.
wir fordern die Funktion move_uploaded_file auf, eine Kopie der Originaldatei in einem aufgerufenen Verzeichnis "C://Tutorial/PHP/Files/" zu erstellen, innerhalb der Website, und die Datei mit seinem ursprünglichen Namen zu benennen. Wenn Sie Linux System verwenden, können Sie Verzeichnispfad als /home/user/ ie erwähnen, Sie können den Verzeichnispfad ändern, wo die Datei hochgeladen wird.

Php Tutorial