who Linux Befehle

Welche sind die Linux who Befehle?

Explanation

who BEFEHL:
der who Befehl kann die Namen der aktuell angemeldeten Nutzer auflisten, Ihren Terminal, die Zeit, die sie eingeloggt gewesen sind, und den Namen des Hosts, von dem sie sich eingeloggt haben.
SYNTAX:
Die Syntax ist
who [Optionen] [Datei]
OPTIONEN:
am i druckt den Nutzernamen des aufrufenden Nutzers aus, das 'am' und 'i' muss mit Leerraum getrennt werden.
-b druckt die Zeit des letzten Systemboots aus.
-d druckt tote Prozesse aus.
-H druckt die Spaltenköpfe über der Ausgabe aus.
-i schließt die ungenutzte Zeit als STUNDEN:MINUTEN mit ein. Eine ungenutzte Zeit von . gibt die Aktivität innerhalb der letzten Minute an.
-m dasselbe wie who am i (wer bin ich).
-q druckt nur die Nutzernamen aus und die Nutzerzahl/Gesamtzahl eingeloggter Nutzer.
-T,-w schließt den Nutzer-Nachrichtenstatus in der Ausgabe mit ein.

BEISPIEL:
  1. who-uH
    Ausgabe:
    NAME LINE TIME IDLE PID COMMENT hiox ttyp3 Jul 10 11:08 . 4578

    Diese Beispielausgabe wurde um 11 Uhr morgens erzeugt Das "." gibt die Aktivität innerhalb der letzten Minute an.

  2. who am i
  3. der who am i Befehl druckt den Nutzernamen aus.

LINUX / UNIX cmd