route Linux Befehle

Welche sind die Linux route Befehle?

Explanation

route BEFEHL:
Der route Befehl stellt die Routingtabelle, die im Kernel sitzt, dar und wird auch benutzt, um die Routingtabelle zu modifizieren. Die Tabelle, welche angibt, wie Pakete zu einem Host gerouted werden, wird Routingtabelle genannt.
SYNTAX:
Die Syntax ist
route [Optionen]
OPTIONEN:
-n stellt die Routingtabelle im numerischen [IP Adressen] Format dar
-e stellt die Routingtabelle im Hostname-Format dar
add fügt der Routingtabelle eine neue route hinzu
del löscht eine route aus der Routingtabelle

Options used with add and del :
-net gibt an, dass das Ziel das Netzwerk ist
-host gibt an, dass das Ziel der Host ist
gw gibt den Gateway des Ziel-Hosts/Netzwerkes an
netmask wird benutzt, um die Subnetzmaske des Ziel-Netzwerkes/Hosts anzugeben
dev gibt das Gerät oder Interface an, wohin die Pakete geschickt werden
reject weist die an die speziellen route/Host gesandten Pakete zurück

BEISPIEL:
  1. um die Routingtabelle darzustellen:
    route -n

    Der obige Befehl wird ausdrucken:

    DestinationGatewayGenmask FlagsMetricRefUse Iface
    192.168.0.00.0.0.0255.255.255.0 U 000eth0
    169.254.0.0 0.0.0.0255.255.0.0 U 000eth0
    0.0.0.0192.168.0.10.0.0.0UG000 eth0

    In above table:
    Destination -gibt die IP-Adresse des Zielhosts/Netzwerkes an
    Gateway -gibt den Gateway an, von dem der Zielhost/Netzwerk erreicht werden könnte
    Genmask -gibt die Subnetzmaske des Ziels an
    Flags -gibt den aktuellen Route-Status an
    • U - Route ist oben
    • H - Ziel ist ein Host
    • G - Gateway nutzen
    Iface -gibt das Interface an
  2. um einen statischen Route einem Netzwerk in der Routingtabelle hinzufügen:

    route add -net 192.168.1.0 netmask 255.255.255.0 gw 192.168.1.1 dev eth0

    Im obigen Befehl:
    add -gibt an, dass der Route einer Routingtabelle hinzugefügt wird.
    -net -gibt an, dass das Ziel ein Netzwerk ist.
    192.168.0.1-gibt die IP-Adresse des Zielnetzwerkes an.
    netmask-gibt die Subnetzmaske des Zielnetzwerkes an.
    gw 192.168.1.1-gibt den Gateway des des Zielnetzwerkes an.
    dev eth0-gibt an, dass die Pakete über das Interface eth0 gerouted werden.
  3. Um einen Route aus der Routingtabelle zu löschen:

    route del -net 192.168.1.0 netmask 255.255.255.0 gw 192.168.1.1 dev eth0

    Der obige Befehl wird den Route zu 192.168.1.0 aus der Routingtabelle löschen.

LINUX / UNIX cmd