restore Linux Befehle

Welche sind die Linux restore Befehle?

Explanation

restore BEFEHL:
restore - der Befehl stellt die Daten aus der erstellten Dump-Datei oder Backup-Datei bei Nutzung des dump Befehls wieder her.
SYNTAX:
Die Syntax ist
restore [Optionen]
OPTIONEN:
-f wird benutzt, um die Backup oder dump Datei anzugeben
-C wird benutzt, um die dump- mit der Originaldatei zu vergleichen
-i wiederherstellen im Interaktiven Modus
-v stellt umfangreiche Information dar
-e schließt die Inode aus während der Erstellung des Backups

im interaktiven Modus benutzte Befehle:
ls Listet die Dateien und Verzeichnisse in der Backup-Datei auf
add fügt Dateien in der dump-Datei dem laufenden Arbeitsverzeichnis hinzu
cd ändert das Verzeichnis
pwd stellt das laufende Arbeitsverzeichnis dar
extract Extrahiert die Dateien aus dem dump
quit den interaktiven Modus verlassen

BEISPIEL:
  1. um Dateien und Verzeichnisse aus der Backup-Datei wiederherzustellen:
    restore -if databack

    Wo,
    i-um mit dem interaktiven Modus wiederherzustellen
    f-um aus der angegebenen Backup-Datei wiederherzustellen
    databack - ein Name der Backup-Datei oder der dump-Datei ist
    Dieser Befehl führt Sie wie folgt zum interaktiven Modus:
    restore >
    jetzt werden die folgenden Befehle eingegeben, um wiederherzustellen:
    restore > ls-Listet Dateien und Verzeichnisse in der dump Datei auf
    restore > add-fügt dem aktuellen Verzeichnis Dateien hinzu
    restore > ls-Listet die von der Backup-Datei dem aktuellen Verzeichnis hinzugefügte Datei auf
    restore > extract-Extrahiert die Datei aus der Backup-Datei zum aktuellen Verzeichnis
    restore > quit-verlässt den interaktiven Modus

  2. um irgendeine dump-Datei mit der Originaldatei zu vergleichen und darzustellen:
    restore -Cf databack

    Dieser Befehl wird vergleichen,

    -1-Ist der dump-Level [1 gibt das inkrementale Backup an]
    databackup-Ist eine dump-Datei [oder Backup-Datei]
    /home/user1/data-Ist ein Verzeichnis, für das ein Backup erstellt wird

LINUX / UNIX cmd