ln Linux Befehle

Welche sind die Linux ln Befehle?

Explanation

ln BEFEHL:
_Der ln Befehl wird benutzt, um einen Link zu einer Datei oder einem Verzeichnis zu erstellen. Er hilft, einen Soft-Link für gewünschte Dateien bereitzustellen. Inode wird verschieden sein für die Quelle und das Ziel.
SYNTAX:
Die Syntax ist
ln [Optionen] bestehendeDatei(oder Verzeichnis)Name neueDatei(oder Verzeichnis)Name
OPTIONEN:
-f Verlinkt Dateien, ohne den Nutzer zu fragen, selbst wenn der Modus des Ziels das Schreiben verbietet. Dies ist der Standard, wenn das Standardeingabegerät kein Terminal ist.
-n überschreibt keine bestehenden Dateien.
-s Macht es so, dass es keine symbolischen Links schafft (nicht auf System V.) bestehendeDatei - Die Datei, bei der Sie einen neuen Link erstellen wollen.

BEISPIEL:
  1. ln -s file1.txt file2.txt

    erstellt einen symbolischen Link zu 'file1.txt' mit dem Namen 'file2.txt'. Hier wird Inode für 'file1.txt' und 'file2.txt' verschieden sein.

  2. ln -s nimi nimi1

    erstellt einen symbolischen Link zu 'nimi' mit dem Namen 'nimi1'.

LINUX / UNIX cmd