kill Linux Befehle

Welche sind die Linux kill Befehle?

Explanation

kill BEFEHL:
der Befehl kill wird benutzt, um den Hintergrundprozess zu löschen.
SYNTAX:
Die Syntax ist
kill [-s] [-l] %pid
OPTIONEN:
-s das zu sendende Signal angeben. Das Signal kann gegeben werden als Signalname oder Zahl.
-l alle Signalwerte, die von der Implementation unterstützt werden, darstellen, wenn kein Operand vorgegeben ist.
-pid Prozess-ID oder Aufgaben-ID.
-9 den Abbruch eines Prozesses erzwingen.

BEISPIEL:
    Schritt für Schritt-Vorgang:
  • Einen Vorgang Musikspieler öffnen.
    xmms
    Ctrl+z drücken, um den Vorgang zu beenden.
  • Um die Gruppen-ID oder Aufgaben-ID der Hintergrundaufgabe zu wissen.
    jobs -l

    dies wird die Hintergrundaufgaben mit ihren Aufgaben-ID auflisten als,
    xmms 3956
    kmail 3467

  • Um eine Aufgabe oder einen Vorgang zu beseitigen.
    kill 3956

    Der kill Befehl beseitigt oder beendet den Hintergrundvorgang xmms.

LINUX / UNIX cmd