id Linux Befehle

Welche sind die Linux id Befehle?

Explanation

id BEFEHL:
der id Befehl druckt die effektive (aktuelle) und reale Nutzer-ID (UID) und Gruppen-ID (GID) aus.
SYNTAX:
Die Syntax ist
id [Optionen]
OPTIONEN:
-a meldet den Nutzernamen, benutzt die ID und alle Gruppen, zu welchen der Nutzer gehört.
-G Gibt alle realen und effektiven Gruppen-IDs aus, wobei es das Format "%un" nutzt.
-g Gibt nur die effektiven Gruppen-IDs aus, wobei es das Format "%un" nutzt.
-u Gibt nur die effektiven Nutzer-ID aus, wobei es das Format "%un" nutzt.

BEISPIEL:
  1. id -a
    Output:
    uid=501(Nutzername) gid=501(Nutzername) groups=48(Apache), 501(Nutzername)

    druckt die realen und aktuellen Gruppen-IDs aus.

  2. id -G
    Ausgabe:
    501 48

    Ausdrucke im Format "%un"

  3. # id
    Ausgabe:
    uid=0(root) gid=0(root) groups=0(root),1(bin),2(daemon),3(sys), 4(adm),6(disk),10(wheel) context=user_u:system_r:unconfined_t

    Das obige Beispiel stellt die Superuser (rootuser) uid, gid, Gruppen und Kontext dar.

LINUX / UNIX cmd