fgrep Linux Befehle

Welche sind die Linux fgrep Befehle?

Explanation

fgrep BEFEHL:
Der fgrep Befehl wird benutzt, um eine oder mehrere Dateien nach Zeilen zu durchsuchen, die der vorgegebenen Zeichenkette oder dem Wort entsprechen. fgrep ist schneller als die grep Suche, aber weniger flexibel: es kann nur feststehenden Text finden, keine regulären Ausdrücke.
SYNTAX:
Die Syntax ist
fgrep [Optionen] Muster [Datei]
OPTIONEN:
-a unterdrückt die Ausgabezeilen nicht mit binären Daten, Behandlung als Text.
-b Druckt den Byte-offset der Inputdatei vor jeder Ausgabezeile aus.
-c druckt die Zahl der übereinstimmenden Zeilen aus.
-h druckt die übereinstimmenden Zeilen, aber nicht die Dateinamen aus.
-i Ignoriert Änderungen in der Rechtschreibung; berücksichtigt Groß- und Kleinschreibung als gleiche.
-n druckt die Zeile und Zeilennummer aus.
-q druckt im Ruhemodus aus, druckt nichts.
-r liest rekursiv alle in Verzeichnissen und Unterverzeichnissen gefundenen Dateien.
-v druckt alle Zeilen ais, die nicht übereinstimmen.
-V druckt die Version.
-w Treffer nur bei ganzem Wort.

BEISPIEL:
Lassen Sie uns annehmen, dass wir eine Datei file1.txt haben und sie die folgenden Daten beinhaltet.
hscripts ist die Hauptseite von www.forums.hscripts.com
stellen Sie Ihre technischen Zweifel in unserem Forum
unsere Foren sind gratis
  1. um die Zeilen zu suchen und auszudrucken, die forum enthalten:
    fgrep'forum'file1.txt
    Der fgrep Befehl druckt das Ergebnis aus als.
    hscripts ist die Hauptseite von www.forums.hscripts.com
    unsere Foren sind gratis

LINUX / UNIX cmd