fdisk Linux Befehle

Welche sind die Linux fdisk Befehle?

Explanation

fdisk BEFEHL:
Der fdisk Befehl wird zur Handhabung des Partitionsverzeichnisses benutzt. Festplatten können in eine oder mehrere Platten, genannt Partitionen, aufgeteilt werden.
SYNTAX:
Die Syntax ist
fdisk [Optionen]
OPTIONEN:
-l Listet die Partitionsverzeichnisse für die genannten Geräte auf und dann verlassen.
-u Wenn es die Partitionsverzeichnisse auflistet, gibt es die Größen in Sektoren anstatt in Zylindern an.
-s Die Größe der Partition wird auf dem Standardausgabegerät ausgegeben.
-b Spezifiert die Sektorgröße der Platte.
-C Spezifiert die Zylinderanzahl der Platte.
-H Spezifiert die Zahl der Köpfe der Platte.
-S Spezifiert die Anzahl der Sektoren pro Spur auf der Platte.

BEISPIEL:
  1. fdisk /dev/hdb

    Druckt das Partitionsverzeichnis und die Konfigurationsinformation aus.

LINUX / UNIX cmd