chpasswd Linux Befehle

Welche sind die Linux chpasswd Befehle?

Explanation

chpasswd BEFEHL:
Der chpasswd Befehl wird benutzt, um das Passwort für Nutzer zu ändern. Dies ist ein Administratorenbefehl, nur Superuser (root user) können das Passwort für die Nutzer ändern.
SYNTAX:
Die Syntax ist
chpasswd [Optionen]
OPTIONEN:
-c löscht alle Passwortkennzeichen.
-e gibt an, dass die Passwörter im verschlüsselten Format sind.
-f flags spezifiziert die Kommata-getrennte Liste der zu setzenden Passwortkennzeichen. Gültige Flaggenwerte sind: ADMIN, ADMCHG und/oder NOCHECK. Beziehen Sie sich auf die pwdadm Befehlsdokumentation für Details über diese Werte.
-R load_module gibt das ladbare I & A Module an, das benutzt wird, um das Nutzerpasswort zu ändern.

BEISPIEL:
  1. Um das Passwort für die Nutzer von der Befehlszeile, Typ, zurückzusetzen
    chpasswd

    gefolgt durch die Eingabe des Nutzernamens: Passwortpaare, ein Paar pro Zeile. Geben Sie Ctrl+D ein bei Beendigung.

    Nutzer1:Passwort1 Nutzer2:Passwort2 ....

LINUX / UNIX cmd