chkconfig Linux Befehle

Welche sind die Linux chkconfig Befehle?

Explanation

chkconfig BEFEHL:
der chkconfig Befehl wird benutzt, um die runlevel Information für die Systemdienste zu ändern, zu aktualisieren und abzufragen. chkconfig ist ein Admin-Befehl.
SYNTAX:
Die Syntax ist
chkconfig [Optionen]
OPTIONEN:

--add service erstellt eine Start- oder Beenden-Symboverknüpfung in jedem runlevel für den angegebenen Dienst gemäß des Standardverhaltens, das spezifiziert ist im Initialisierungsscript des Dienstes.
--list meldet, ob der angegebene Dienst an oder aus ist in jedem Level. Wenn kein Service angegeben wird, druckt es die runlevel-Information für alle von chkconfig verwalteten Dienste aus.
--level numbers gemäß der Nummer die zu ändernden runlevels angeben. Liefert die Zahlen als numerischen String: z.B. 016 für die Level 0, 1 und 6. Nutzen Sie dies, um spezifizierte Standards aufzuheben.
--del service entfernt Einträge für spezifizierte Dienste aller runlevel.

BEISPIEL:
  1. chkconfig --list

    Der obige Konfigurationsbefehl listet die runlevel und den Servicestatus auf (d.h. an oder aus).

  2. chkconfig tomcat5 off

    der obige Befehl wird benutzt, um den Status für den tomcat5 Dienst zu setzen. Jetzt ist der tomcat5 Servicestatus auf aus.

  3. chkconfig --list tomcat5
    Ausgabe:
    tomcat5 0:off 1:off 2:off 3:off 4:off 5:off 6:off

    der obige Befehl stellt den Status des tomcat5 Dienstes dar (d.h. an oder aus).

LINUX / UNIX cmd